Komplettbearbeitung

In der Frästechnik-Fertigungslinie der Maschinen- und Metallbau Freese sind folgende Bearbeitungszentren im Einsatz:

NEU Komplettbearbeitung mit Fräs-Drehtechnologie
Fahrständerfräsmaschine DMF 260 (Y1100)

Technische Details:

  • großer Arbeitsraum für Mehrfachspannung
  • Fräs-Drehbearbeitung mit bis zu 1.000min/-1
  • ausgestattet mit integriertem NC-Rundtisch auch für 5-Achs-Bearbeitung
  • Schwenkfräskopf (B-Achse)

Verfahrwege:
X=2600 mm , Y = 1100mm , Z = 900mm
NC-Frästisch Ø 1050mm


Integrierter NC-Rundtisch

Fräs-Dreh-Bearbeitung mit bis zu 1.000 min–1

Integrierter Fräs-Dreh-Tisch

Komplettbearbeitung mit Dreh-Fräszentrum CTX 2000 TC

NEU! In unserer Fertigung setzen wir jetzt ein Komplettbearbeitungszentrum ein. Dadurch können die Fertigungszeiten deutlich verkürzt und die Effektivität erhöht werden.

Die CTX beta 2000 TC bietet die Komplettbearbeitung von Bauteilen bis 2000 mm Drehlänge und einem Durchmesser von 700 mm in einem Arbeitsdurchgang.

2279

Technische Details:

  • 6-Seiten-Komplettbearbeitung durch Haupt- und Gegenspindel bis 5000 min-1 oder 770 Nm
  • leistungstarke Dreh-Frässpindel bis 12.000 min-1 mit NC gesteuerter DirectDrive B-Achse
  • Fräsen von Verzahnungen im Abwälzverfahren
  • Exenterdrehen
  • Technologiezyklus zur opt. Anwendung einer alternativen Drehzahl für schwingungskritische Aufspannungen
2280

Vorher – Nachher

2281
2282